Sortieren Schließen

Futterspender für Fische

Der Futterspender ist täglich oder während Ihrer Abwesenheit praktisch und ermöglicht es Ihnen, die Mahlzeiten im Aquarium zu automatisieren.

Mehr
{{ pagination.nbHits }} Ergebnisse

2020 Shopping Guide und Tipps: Futterspender für Fische

Verwenden Sie einen Fischfutterspender

Im Gegensatz zu anderen Haustieren wie Katzen und Hunden schreien Fische nicht, wenn sie hungrig sind, und überschüssiges Futter, das in ihrem Aquarium nicht gegessen wird, kann das Wasser vergiften, das sie essen. Da hild ein Futterautomat

Fischernährung
In der Tat werden die Überreste etwa drei Minuten nach der Verteilung der Lebensmittel nicht mehr gegessen. Darüber hinaus widerstehen die Fische im Prinzip besser ein wenig Unterernährung als einer  Zwangsernährung. Es ist daher notwendig, genau zu wissen, was die Arten im Aquarium brauchen und wie sie am besten gefüttert werden können.
Das Zählen des Granulats für jeden Bewohner ist eine Lösung, bringt jedoch mehr Einschränkungen mit sich, da es nicht falsch sein sollte und eine regelmäßige Anwesenheit erfordert. Diese Nachteile verschwinden dank der Futterautomaten. Darüber hinaus können Sie mit diesen Geräten im Urlaub beruhigt abreisen. Es ist weiterhin ratsam, das Gerät einige Tage vor der Abreise einzuschalten, bevor Sie überprüfen, ob es ordnungsgemäß funktioniert.


Wählen Sie Ihren Futterautomaten
Es gibt verschiedene nützliche Geräte, um das Leben aller Aquarianer zu vereinfachen. Batteriebetriebene Futterspender sind am häufigsten und am einfachsten zu verwenden, da Sie damit verschiedene Zyklen einstellen können. Sie haben auch eine große Autonomie, während sie Lebensmittel trocken halten.

Bei anderen können Sie zwischen Flocken oder Granulat wählen und die gelieferte Menge variieren. Einige haben zusätzliche Funktionen wie eine Heiztrommel, um ein Zusammenklumpen der Flocken zu verhindern oder sogar auf Licht zu reagieren, sodass die automatische Verteilung der Lebensmittel über Nacht stoppt.

Einige abnehmbare und spülmaschinenfeste Geräte werden als Rad mit 27 Fächern präsentiert und bieten eine präzise Dosisanpassung. Dank ihrer Horizontalität ist die Leistung der Maschine zu einem kaum höheren Preis zuverlässiger als die der Horizontalverteiler. Noch anspruchsvollere Futterautomaten verfügen über sehr nützliche Funktionen wie ein integriertes Belüftungssystem, aber auch separate Fächer, mit denen zwei verschiedene Fischarten gefüttert werden können, ohne dass gleichzeitig Mahlzeiten programmiert werden müssen.

Es ist auch gut zu wissen, dass es größere Futterautomaten gibt, die in gartenteichen für große Goldfische oder Koi-Karpfen genutzt werden können.

Natürlich ersetzen diese Geräte keine echte Präsenz, die es ermöglicht, die Menüs zu variieren. In der Tat verhindert von Zeit zu Zeit ein wenig Grün (z. B. kleine Kartoffelwürfel oder Zucchini), dass der Fisch die Algen frisst. Es ist auch möglich, ihnen Blutwürmer zu geben (auch wenn dies ein regelmäßigeres Wechseln des Aquarienwassers erfordert), da sie Ihre Fische in guter Form halten.

Aquarianern werden jetzt viele Möglichkeiten geboten, die an alle Budgets angepasst sind.