Sortieren Schließen

Kaninchenfutter

Futter für Kaninchen muss an ihre spezifische Ernährung angepasst werden: vollständig und ausgewogen, sie sorgt auch für Zahnabnutzung.

Mehr
Zurück
Top

Futter für Angorakaninchen

Angorakaninchenfutter besteht aus Lebensmitteln, die reich an essentiellen Nährstoffen für die Gesundheit und Vitalität Ihres Nagetiers sind.

{{ pagination.nbHits }} Ergebnisse

2020 Shopping Guide und Tipps: Kaninchenfutter

lapin domestique

Das Kaninchen hat ein besonderes und besonders empfindliches Verdauungssystem. Es ist daher ratsam, besonders auf die Ernährung zu achten. Es ist auch schwierig für ihn, sich selbst zu regulieren, und er akzeptiert alle Arten von Lebensmitteln, von denen einige schädliche Auswirkungen haben können. Je nach Alter, Rasse und bestimmten Symptomen müssen Sie daher aus verschiedenen Angeboten auswählen.

Welches Futter für mein Kaninchen?

Um Ihrem Kaninchen ein Leben lang eine angemessene Ernährung zu garantieren, helfen Ihnen drei verschiedene Kriterien.

die Rasse

e nach Rasse kann das Kaninchen größer oder kleiner sein. Seine Bedürfnisse müssen auch an sein Fell und seine Toleranz gegenüber Haarballen angepasst werden. Auch die Lebenserwartung variiert von Rasse zu Rasse. Ihr Haustier muss eine geeignete Ernährung haben, um sein Leben lang gesund zu bleiben.

das Alter

ie füttern Ihr junges Kaninchen während der Entwöhnungs- und Nachentwöhnungsperioden unterschiedlich. Sie müssen sein Verdauungssystem vorbereiten. Ihr erwachsenes Kaninchen hat andere Bedürfnisse, die Sie je nach Rasse und Lebensstil erfüllen werden. Schließlich müssen Sie die unterschiedliche Nahrungsaufnahme Ihres älteren Kaninchens steuern, dessen Toleranz gegenüber bestimmten Nahrungsmitteln geringer ist.

die Bedürfnisse

Das Kaninchen ist ein empfindliches Tier. Daher müssen Sie möglicherweise einige typische Symptome mit medizinischer Nahrung lindern.

Die verschiedenen Arten von Kaninchenfutter

  • Futter für Zwergkaninchen : speziell auf kleine Kaninchen zugeschnitten und deckt deren Ernährungsbedarf in Quantität und Qualität ab.
  • Futter für Junior-Kaninchen  : entwickelt, um das Wachstum Ihres Junior-Kaninchens zu unterstützen, das unter den bestmöglichen Bedingungen erwachsen wird.
  • Angorakaninchenfutter : entwickelt, um die Nährstoffe bereitzustellen, die für seine Vitalität und sein langes, faserreiches Fell erforderlich sind, damit es Haarballen richtig entfernen kann.
  • Kaninchenfutter für Toy Rassen : Futter, das speziell auf Ihr sehr kleines Kaninchen zugeschnitten ist, um ihm alles zu geben, was es braucht.
  • Futtermischungen für Kaninchen  : Eine Reihe von Zutaten, die alle Ernährungsbedürfnisse Ihres Kaninchens abdecken
  • Pellets für Kaninchen  : harte Pellets enthalten alles, was für die Gesundheit und Vitalität Ihres Kaninchens notwendig ist, und tragen zum Verschleiß seiner Zähne bei.
  • Medizinisches Kaninchenfutter  : Mit diesem therapeutischen Bereich können Sie alle Arten von Störungen, Übergewicht, Darmproblemen, Atemwegen, Zahnpflege ...

Kaninchenfutter: unsere Empfehlungen

Lapin nain

Ich habe einen Toy- oder Zwergkaninchen 

Von Natur aus neigt Ihr Kaninchen dazu, übergewichtig zu sein. Es ist daher ratsam, ihn einerseits mit nicht zu reichhaltigen Lebensmitteln zu füttern, andererseits zu vermeiden, dass ihm Lebensmittel zur Verfügung stehen. In seinem natürlichen Zustand isst er weder bei voller Hitze noch wird er beim Füttern gestört. Er wird daher eine erste Ration am Morgen und eine zweite am Abend bevorzugen. Schließlich können Sie die ihm täglich zu liefernde Menge an sein Aktivitätsniveau anpassen.

Ich habe ein Junior-Kaninchen

Das Kaninchen hat ein empfindliches Verdauungssystem, besonders wenn es jung ist. Es ist wichtig, ihn während der Wachstumsphase mit einer geeigneten Diät zu versorgen, um seinen Organismus allmählich zu gewöhnen. Bis zu 6 Wochen sollte es mit Milchersatz gefüttert werden. Über 6 Monate hinaus können Sie es mit Vollwertkost füttern, die jedoch speziell für sie entwickelt wurde.

Ich habe ein erwachsenes Kaninchen

Ihr Kaninchen benötigt eine ausgewogene Ernährung, viel Ballaststoffe und Nahrungsergänzungsmittel (Vitamine, Mineralien, Proteine) in Mengen, die an seine Rasse und sein Alter angepasst sind. Darüber hinaus mag das Kaninchen Regelmäßigkeit. Daher toleriert er keine plötzlichen Ernährungsumstellungen oder Fasten.



Zusammenfassend ist das Kaninchen ein kleines Tier, das Aufmerksamkeit und Pflege erfordert. Essen trägt zu seiner Gesundheit bei. Junior oder Erwachsener, unabhängig von seiner Rasse, finden Sie das Futter, das perfekt zu ihm passt, und können die guten Rituale anwenden, die ihn perfekt in Form hält.