Sortieren Schließen

Gartenteich Ausrüstung

Sie möchten einen Teich im eigenen Garten anlegen oder Ihren bestehenden Gartenteich verändern oder verbessern? Die Online-Tierhandlung Zoomalia.de bietet Ihnen ein breites Sortiment an Zubehör für Teiche, , Teichpumpen, Springbunnen für den Teich, sowie zahlreiche Tipps und Trick.

Mehr
Zurück
Top
Sonderangebot
Koi Protect zur Neutralisierung von Schadstoffen
 Blitzverkauf Koi Protect zur Neutralisierung von Schadstoffen Bewertungen 5 3
19,99€ 14,99€ 24h
Oase Set Ersatzschäume für FiltoClear
 Blitzverkauf Oase Set Ersatzschäume für FiltoClear
34,90€ 24,99€ 24h
UV-Ersatzlampe für PondoPress
 Blitzverkauf UV-Ersatzlampe für PondoPress
21,99€ 20,99€ 24h
Mehr anzeigen
{{ pagination.nbHits }} Ergebnisse

Präsentation unseres Zoogeschäfts online: Gartenteich Ausrüstung

Einen Teich in Ihrem Garten zu bauen ist an sich nicht schwierig. Mit der richtigen Ausrüstung und dem richtigen Wissen können Sie ein ideales und lebensfähiges Ökosystem für Ihre Fische schaffen und ihnen ein geeignetes Futter anbieten, welches an ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst ist

Bauen Sie sich einen Gartenteich

Wählen Sie einen geeigneten Ort für den Teich

Wo soll der Teich für den Garten installiert werden? Diese Frage müssen Sie schnell beantworten. Damit ein Ökosystem dieser Art die Bewohner unterstützen kann, muss es der Sonne ausgesetzt sein. Dadurch können die Pflanzen richtig wachsen. Denken Sie daran, dass Pflanzen Wasser mit Sauerstoff anreichern.

Ein im Schatten eines Baumes installierter Teich ist auf den ersten Blick sehr schön, aber er wird die Entwicklung von Fischen bremsen.

Die verschiedenen TeichmodelleDie verschiedenen Teichmodelle

Bei dem Bauen des Gartenteichs haben Sie die Wahl zwischen drei Modellen:

  1. Teich mit Folie : am besten geeignet. Mit einer perfekt wasserdichten PVC- oder EPDM-Folie. Die Folie ist insofern perfekt, als sie sich allen gewünschten Formen anpasst.
  2. Vorgeformter Teich : Sie können sich auch für das vorgeformte oberirdische oder vergrabene Becken entscheiden. Die Schale dieses Beckens besteht aus einem starren Material, das sehr langlebig ist.
  3. Gemauerter Teich: Als erfahrener Maurer oder Amateur versuchen Sie, ein starkes und wasserdichtes Betonbecken (spezifische Beschichtung) mit einem Plan oder nach den Anweisungen eines Fachmanns zu bauen. Diese sind jedoch nicht sehr langlebig.

Denken Sie an gebrauchsfertige Miniaturteiche. Wenn Ihnen in Ihrem Garten der Platz ausgeht, sind diese Teiche die beste Alternative.

Das wesentliche Zubehör für die Erstellung des Teichs

Das Hauptzubehör, das Sie benötigen, ist die Pumpe. Mit diesem Gerät können Sie das Wasser im Teich mit Sauerstoff versorgen und einen Strom auf der Oberfläche erzeugen.

Das zweite wesentliche Element ist der Filter, ähnlich dem eines Aquariums. Um das Zubehör Ihres Teiches zu vervollständigen, setzen Sie auf dekoratives Zubehör wie Springbrunnen oder auch Beleuchtung.

Integrieren Sie natürlich filternde Pflanzen

Natürlich siedeln sich Filterpflanzen nicht direkt im Teich an. Damit sie Wurzeln schlagen und sich um und innerhalb des Teichs entwickeln können, müssen sie in Kulturbeutel gelegt werden. Wenn es soweit ist, müssen Sie nur die Taschen entfernen.

Unter den Pflanzen, auf die Sie sich konzentrieren sollten, befindet sich die Seerose und die Hippuris aquaticum ist sowohl eine dekorative als auch eine sauerstoffhaltige Pflanze.

Fisch ansiedeln

Die perfekte Zeit, um Fische in den Teich zu bringen, ist die schöne Jahreszeit nach den letzten Frösten, also im Sommer und Frühling.

Wenn Sie gerade den Teich fertiggestellt haben, warten Sie mindestens einen Monat, bevor Sie den Fisch einführen. Auf diese Weise hat das Wasser ein gutes ökologisches Gleichgewicht erreicht.

Die Überwinterung des Teiches

Die meisten Teichfische überwintern im Winter. Sie haben daher nicht das Bedürfnis zu essen, es ist jedoch weiterhin notwendig, mindestens eine wöchentliche oder zweimonatliche Verteilung zu planen.

Es wird empfohlen, die Pflanzen aus dem Becken zu nehmen und dabei darauf zu achten, dass die Rhizome und Wurzeln nicht verletzt werden. Sie sollten dann in mit Wasser gefüllte Behälter bei Raumtemperatur gegeben werden.

Sie dürfen die Teichreinigung und Wasserbehandlung nicht ignorieren, da sie so oft wie möglich gereinigt wird. Abgestorbene Blätter sollten entfernt werden, um eine Verschmutzung des Wassers zu vermeiden.

Alles, was Sie über Teichfische im Freien wissen müssen

Fische leben lange. In der Tat schaffen es die meisten Gattungen, gut fünfzehn Jahre zu leben. Die beliebtesten von ihnen, Fische und Koi-Karpfen, können sogar 25 Jahre alt werden, wenn ihre Lagerungsumgebung optimal ist.

Die verschiedenen Fischarten in einem Teich 

Entdecken Sie die wichtigsten Teichfische, die Sie leicht erwerben können, und beachten Sie, dass andere Arten wie Algenfresser, Minnows, Goldbärtige oder Karausche Ihren Teich bevölkern und zu seinem natürlichen Gleichgewicht beitragen können.

  • Goldfische : Carassius Auratus ist die am häufigsten angenommene Fischart von Menschen, die einen Teich haben. Die Vorteile dieser Fischart sind, dass sie sehr widerstandsfähig sind und sich auch sehr schnell vermehren. Wenn Sie sich also für Goldfische entscheiden, rechnen Sie mit einer Überbevölkerung in Ihrem Teich. Wenn sie das Erwachsenenalter erreichen, können diese Goldfische die außergewöhnliche Größe von 40 cm erreichen. Ihre durchschnittliche Größe ist jedoch eher auf 20 cm begrenzt, was bei zwei sehr unterschiedlichen Arten der Fall ist: Komet Sarasa und Shunbukin.
  • Indischer Aland: Nach seinem wissenschaftlichen Namen Leusiscus Idus passt sich dieser andere Fisch leicht dem Leben in einem Teich an und ist leicht an seinem silberweißen Kleid zu erkennen. Es ist bekannt, dass diese Art die Vermehrung anderer Fische reguliert, da sie sich hauptsächlich von ihren Eiern, aber auch von Insektenlarven und Pflanzenresten ernährt. Wenn es darum geht, das Ökosystem eines Teiches zu kontrollieren, gibt es keinen besseren Fisch als die Melanote-Idee. Im Erwachsenenalter kann diese Fischsorte 70 cm erreichen.
  • Schleie: Die Schleie mit dem Spitznamen Tinca-Tinca lebt gern im Boden des Teiches. Im Erwachsenenalter können es etwa fünfzig Zentimeter sein.
  • Koi Karpfen: Als Teich-Superstar in Japan kann sie leicht 60 bis 90 cm erreichen, wenn sie erwachsen sind. Sie sind leicht zu halten und koexistieren mit anderen Arten.
  • Störe : Wenn der von Ihnen gebaute Teich groß ist, sollten Sie am besten Störe halten, die im Erwachsenenalter 1 Meter groß werden können.
Gute Ernährung für gesunde Fische

Das Futter von Teichfischen variiert je nach Art. Für Arten, die am Boden des Teiches leben, ist es ideal, sich für Lebensmittel in Form von Tabletten zu entscheiden, die auf den Boden des Teiches sinken. Für diejenigen, die dazu neigen, an der Oberfläche zu bleiben, bevorzugen Sie Flockenfutter.

Bieten Sie ihnen gelegentlich Lebendfutter wie Würmer oder Larven an. Koi sind alles fressende, pflanzenfressende Fische, die alle Kategorien von Teichfischfutter fressen. Vergessen Sie nur nicht, ihnen 20-30% Protein zu geben.

Fisch Erste Hilfe und Vitamine: unsere Empfehlungen

Der beste Weg, um das Auftreten von bakteriellen Krankheiten in einem Teich zu verhindern, ist die Verwendung einer Aktivkohlefiltration, die Abwasser absorbiert. Halten Sie außerdem nicht zu viele Fischeim Becken. Wenn das Wasser nicht richtig behandelt wird oder wenn die Fische nicht richtig gefüttert werden, greift ein Schimmelpilz namens Saprolegnia die Fische (und ihre Eier) an und sie können davon bluten.

Ohne Behandlung wird die Wunde infiziert. Um einen mit diesem Schimmel infizierten Fisch zu heilen, müssen Sie ihn aus dem Wasser ziehen und die infizierten Teile mit einem Wattestäbchen abkratzen. Dann legen Sie es in einen Behälter mit einem Salzwasser-Bubbler, in dem das Salz bereits mit Wasser gemischt wurde. Beenden Sie die Behandlung, indem Sie eine Salbe oder eine Iso-Betadin-Flüssigkeit auf die Wundstelle auftragen.

Stabilisiertes Vitamin C sowie Multivitaminkomplexe sind bei Fischen eine große Hilfe. Diese Elemente stärken ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Für eine optimale Wirksamkeit mischen Sie diese Vitamine mit Futterflocken aus Schalentieren.

Der Bau eines Teiches ist relativ einfach und die Pflege der Fische noch einfacher. Um den Fischen eine Chance zu geben, mindestens fünfzehn Jahre zu leben, sollten Sie sie gut füttern und ihr Ökosystem pflegen.

Cookie-Richtlinien
Wenn Sie weiterhin auf unserer Website sind, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies oder ähnlichen Werkzeugen, um Ihre Einkäufe zu erleichtern, Ihre Benutzererfahrung zu verbessern, personalisierte Werbung zu verschicken und Statistiken zu erstellen, um zu verstehen, wie unsere Kunden unsere Dienste nutzen. Vertrauenswürdige Partner verwenden diese Werkzeuge auch im Zusammenhang mit unseren Werbeanzeigen. Sie können jederzeit Ihre Einstellungen bezüglich der Cookies ändern, auf welche Sie über Ihr Konto zugreifen können.
Wenn Sie weiterhin auf unserer Website sind, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies oder ähnlichen Werkzeugen,... Lesen Sie weiter
weitere Infos Ich akzeptiere