Sortieren Schließen

Heu für Kleintiere

Als unverzichtbares Futter für Kaninchen und Nagetiere ist Heuschmackhaft, reich an Ballaststoffen und ermöglicht eine Pflege der Zähne.

Mehr
Zurück
Top

Heu von der Crau Ebene für Kleintiere

Heu aus der Crau Ebene im Südwesten Frankreichs ist ausgewogenen und reich an Mineralien: Es ist ein erstklassiges Heu und eines der reichhaltigsten Heusorten. Es ist ausgewogen und reich an Mineralien für die perfekte Gesundheit Ihres Kleintiers.

Heu aus Crau, Südfrankreich AOP- 1kg
Heu aus Crau, Südfrankreich AOP- 1kg
Bewertungen 4.5 526
Geeignet für alle Nagetiere und Kaninchen. 100% französische Produktion. AOP. Von Hand verpackt und nicht komprimiert. Sehr reich an Mineralstoffe
ab :
9,99€
6,99€
Verfügbarkeit :  1kg 3kg
24h
Aimé Crau AOC Heu für Kaninchen und Nagetiere
Aimé Crau AOC Heu für Kaninchen und Nagetiere
Bewertungen 3.5 7
Crau AOC Heu für Kaninchen und Nagetiere. 1 kg
ab :
9,99€
6,99€
24h
{{ pagination.nbHits }} Ergebnisse

2020 Shopping Guide und Tipps: Heu für Kleintiere

Damit ein Kaninchen oder Nagetier gesund bleibt, braucht es gutes Heu. In der Tat ermöglicht ein Produkt von guter Qualität ihnen, ihre Zähne zu erhalten und ein gutes Verdauungsgleichgewicht zu fördern. Denken Sie daran, je mehr Zeit Ihr kleines Tier damit verbringt, sein Heu zu kauen und zu verdauen, desto besser ist seine Gesundheit. Heu ist weit mehr als eine Grundnahrungsmittel, es ist eine Quelle des Wohlbefindens.

Warum Ihrem Kaninchen oder Nagetier Heu geben?

Foin pour lapin
Heu ist ein Grundnahrungsmittel für Kaninchen und viele Nagetiere. In diesem Essen finden sie die Ballaststoffe, die sie brauchen, um gesund zu bleiben. Vor allem aus diesem Grund müssen sie jederzeit verfügbar sein.
Dieses Lebensmittel enthält Vitamine, Proteine, Mineralien, Kohlenhydrate und Ballaststoffe, die ihren täglichen Nährstoffbedarf decken. Kaninchen und Nagetiere finden diese Nährstoffe in sehr grünem, trockenem, gereinigtem und duftendem Heu.

Die verschiedenen Arten von Heu für Kaninchen und Nagetiere

  • : ist ein Premium-Futter von der Crau-Ebene in Südfrankreich. Es gehört zu einem hochwertigen Heu und ist reich an Mineralien.
  • Wiesenheu : besteht aus vielen Pflanzen wie Gräsern, Pflanzen, Blumen und Blättern und bietet Kaninchen und Nagetieren täglich Zugang zu den Mineralien und Nährstoffen, die sie benötigen. Dies ist das gängigste Heu.
  • Bio Heu : stammt aus biologischem Anbau und garantiert eine 100% gesunde Ernährung.
  • :  Ein leckeres Heu, welches gut duftet und so Ihr Kleintier anlockt.
  • Komprimiertes Heu : : hat den Vorteil, dass sie sowohl in Bezug auf die Lagerung als auch im Käfig des Tieres kompakt ist und keinen Staub erzeugt.

Welches Heu für mein Kaninchen oder Nagetier?

Heu ist eine großartige Möglichkeit, den Appetit von Kaninchen anzuregen. Heu vom Typ Regain, Prairie oder Crau wird oft von Blüten und Blättern begleitet. Da Kaninchen ziemlich launisch sind, fressen sie nur die zarten Teile, mit anderen Worten die Blätter und Blüten, aber letztere sind kalorienreicher und haben mehr Kalzium. Wenn Kaninchen dazu neigen, die Teile auszuwählen, die sie essen, wird die Ration nicht ausgeglichen. Für den Fall, dass Ihr Tier auf diese Weise isst, ist es vorzuziehen, sich Heu zuzuwenden, das nur eine Art enthält, wie zum Beispiel Hahnenfuß. Um Kaninchen zu begeistern, darf das Heu nicht gelb, schimmelig und noch weniger in Stücke geschnitten sein. Die Stiele müssen gut sichtbar sein. Schließlich ist es für junge Kaninchen unter 6 Monaten vorzuziehen, Luzerneheu sowie Hülsenfruchtheu zu meiden, das zu stark mit Kalzium versorgt wird, was zu Harnproblemen führen kann.



Zusammenfassend ist Heu ein wesentliches Lebensmittel, um die Gesundheit Ihres Kaninchens oder Nagetiers zu gewährleisten, zusätzlich zu seinem Futter und Snacks. Um Ihr Kaninchen oder Nagetier perfekt zu stimulieren, ist es schließlich erforderlich seinen Käfig mit Zubehör und Spielzeugen auszustatten.