Sortieren Schließen

Schlafplätze für Kleintiere

Ihr Kleintier rollt sich jeden Tag gerne in einem weichen Bett zusammen. Aber welches soll man wählen?

Mehr
Zurück
Top
{{ pagination.nbHits }} Ergebnisse

2020 Shopping Guide und Tipps: Schlafplätze für Kleintiere

Kleine Säugetiere brauchen eine echte Schlafqualität, um täglich in Form zu bleiben. Da Sie Ihr Haustier schätzen, ist es wichtig, ihm den bestmöglichen Schlaf zu bieten.
Dieser Ort der Ruhe wird oft mit Unterkünften und kleinen Häusern verwechselt. Der Schlafbereich eines Kaninchens, eines Frettchens oder eines anderen kleinen Nagetiers muss jedoch innerhalb seines Kleintierkäfigs sein. Die große Anzahl an Schlafplätzen ist oft verwirrend. Folgen Sie daher unseren Tipps!

Welches Bett soll ich für mein Kaninchen oder Nagetier wählen?

TierartJedes Nagetier hat seine eigenen Schlafkriterien. Größe, Material, Form ... hängen hauptsächlich von der Art ab. Das Feststellen der spezifischen Bedürfnisse des Tieres, das Sie begrüßen möchten, ist der erste Schritt für eine gute Entscheidung.
ReinigungDas Bett eines Tieres muss regelmäßig gereinigt werden. Wir empfehlen Ihnen daher, waschechte Materialien und Designs zu bevorzugen, bei denen der Bezug abgenommen werden kann. Vernachlässigte Reinigung beeinträchtigt das Wohlbefinden und Gesundheit Ihres Haustieres und die Bindung, die Sie zusammen aufbauen.
Komfort & PreisDas Bett Ihres Nagetiers hängt auch von dem Budget ab, das Sie bereit sind, ihm zu widmen. Optimaler Komfort für ein glückliches Tier ist oft teurer. Eine hochwertiges Bett, die Ihrem Nagetier einen höheren Komfort bietet, verspricht jedoch, dem Test der Zeit besser standzuhalten und daher am Ende günstiger zu sein.

Die verschiedenen Arten von Schlafplätzen für Kaninchen und Nagetiere

Es gibt viele Möglichkeiten, einen komfortablen Schlafplatz für Ihr Haustier zu schaffen. Es gibt viele Modelle, die in einem großen Materialkatalog entworfen wurden. Wir können jedoch in drei Arten von Betten unterscheiden:

Schlafplätze für Kaninchen und Nagetiere: unsere Empfehlungen

Ich habe ein Kaninchen

Das Kaninchen klettert nicht. Da er lieber auf dem Boden bleibt, entscheiden Sie sich daher für ein Bett am Boden. Dieses kommt in Form von einem Korb, Kissen, Sofa oder sogar Bett erhältlich (um sich dem Geschmack Ihres Tieres wie auch Ihrem anzupassen). Wenn Sie mehrere Kaninchen haben, entscheiden Sie sich für ein einziges großes Bett: In der Regel schlafen diese Säugetiere lieber in Gruppen.

Ich habe ein kleines Nagetier

Es gibt viele Nagetiere: Meerschweinchen, Rennmaus, Hamster, Maus, Frettchen ... Jeder hat seine eigenen Bedürfnisse und Besonderheiten. Normalerweise interessiert sich das Meerschweinchen nicht für Hängematten, ist kein Kletterer und bevorzugt ein gemütliches Nest, das er selbst zusammenbauen kann. Das Frettchen liebt es jedoch zu klettern um in sein Bett, idealerweise eine Hängematte zu kommen.

Ich möchte ein pflegeleichtes Produkt

In diesem Fall bevorzugen Sie abziehbare Bezüge und nicht absorbierende Materialien. Holz erscheint oft als außergewöhnliches Material für Käfigelemente. Obwohl attraktiv, absorbiert und behält es Gerüche und ist schwer zu reinigen.

Ich möchte ein langlebiges Bett

Entscheiden Sie sich für einen hochwertigen waschbaren Korb oder eine Hängematte. Sie sind oft teurer in der Anschaffung, aber auf lange Sicht wirtschaftlicher. Sie sind widerstandsfähig gegen Verschleiß, leicht zu pflegen und begleiten Ihr Haustier lange Zeit, ohne dass Sie es ersetzen müssen.


Der Schlafplatz eines Nagetiers ist für das Wohlbefinden Ihres Tieres unerlässlich und trägt zu seiner Pflege bei. Es passt sich jeder Art an und ist häufig für eine einfache Reinigung ausgelegt. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihrem Haustier Aktivitäten und Spielzeuge bereitstellen, um sie zum Laufen zu bringen und zu unterhalten. Danach wird er durch einen erholsamen Schlaf in seinem neuen Bett nur noch glücklicher sein!